DICOSY, der kompetente Partner für die Feuerwehr, den Katastrophenschutz und das Militär

DICOSY LÖSUNGEN SIND INDIVIDUELL, EFFIZIENT UND ZUVERLÄSSIG

Wir helfen den Einsatzkräften mit innovativen Technologien und leistungsfähigen Systemen, wie unsere Turbo-Hydro-Jets (THJ4000, THJ8000, THJ80) und Sonderfahrzeuge. (EXTREMV und Elektrofahrzeuge).

Als zuverlässiger Systemanbieter der freiwilligen und beruflichen Feuerwehren unterstützen wir diejenigen, die für uns alle, Tag für Tag ihr Leben riskieren mit funktionalen Abrollbehältern und Aufbauten jeglicher Art.

Wir übernehmen Verantwortung, setzen qualitative Standards und helfen unseren Einsatzkräften, in der sich schnell verändernden Welt, auf Katastrophen vorbereitet zu sein.

Aktuelle News

Webseite

Besuchen Sie uns auf der Messe RESCUE112! 5. - 8. Juni 2024

An unserem Gemeinschaftsstand mit FLADT präsentieren wir unsere innovativen Löschroboter und Löschmodule.
Kommen Sie vorbei und erfahren Sie mehr über unsere neuesten Technologien und Lösungen im Bereich Brandschutz.

Messe florian

Besuchen Sie uns auf der Florian Messe in Dresden!

Referenzen

Großübung der Feuerwehren von Stadt und Evonik

Von Lukas Kissel

"150 Feuerwehrleute waren am Übungseinsatz auf dem Evonik-Produktionsgelände beteiligt – mit von der Partie der neue „Turbo-Hydro-Jet“.
"150 Meter weit kommt das Wasser, damit etwa dreimal so weit wie bei einem normalen Industrielöschfahrzeug" Leiter Werkfeuerwehr Thorsten Edling

Neue THJ-Box für die Werkfeuerwehr Evonik


"Im Rahmen der Weiterentwicklung hat die Werkfeuerwehr Evonik in Worms (Rheinland-Pfalz) im Januar 2019 die erste weiterentwickelte THJ-Box erhalten. Hier wurde die Box in einem Abrollbehälter integriert, der quasi als »AB-Lösch« auch noch die vollständig benötigte Löschtechnik inklusive Feuerlöschkreiselpumpe, Schaummittelzumischeinrichtung und Schaummitteltank beinhaltet." (Jochen Thorns Brandschutz Ausgabe Feb. 2019)

Upgrade für die Werkfeuerwehr Evonik

von Marco Wietzorek, Leiter Brand- und Werkschutz, Evonik Operations GmbH, Standort Rheinfelden

"Sicherheit hat bei Evonik die höchste Priorität. In dem Kontext ist es besonders wichtig, dass wir Einsatzfahrzeuge und -geräte haben, die auf dem neuesten Stand sind. So haben wir kürzlich unseren Turbolöscher «TL 7», der seit 2011 im Einsatz ist, mit neuen Triebwerken der Firma DICOSY einem Upgrade unterzogen. Die technische Umsetzung des Upgrades nach unseren Vorgaben hat hervorragend geklappt."