Waldbrände Einsatzbereiche der Turbo Hydro Jet Technologie zur Waldbrandbekämpfung

Turbo Hydro Jet auf einem Kettenfahrgestell

Bekämpfung von Waldbränden

Für die Waldbrandbekämpfung wird die Box auf ein fernsteuerbares Kettenfahrgestell mittels Containerverriegelung (TWIST-LOCK) montiert. Damit wird die größtmögliche Flexibilität auch in schwierigem Gelände sichergestellt. Der ferngesteuerte Betrieb ermöglicht den sicherer Einsatz in munitionsbelastetem Gelände (z.B. Truppenübungsplatzen).

Durch die Zumischung von Gel-Substraten in das Löschwasser können ganze Brandschneisen mit dem Gel-Wasser-Gemisch effizient durch den Wasservorhang des THJ benetzt werden. Die Wassertropfen des luftgetragener Sprühstrahls setzen sich sanft an Äste und Blattwerk, ohne beim Aufprall wegzuspritzen und erzeugen einen Schutzfilm (damit erfolgt eine effektive Benetztung ohne Verluste), ein weiteres Übergreifen der Flammen wird unterbunden. (Flammen erstickten, sobald sie an die „eingegelten“ Bereiche herankommen).

Gerne können Sie unser aktuelles Prospekt unter info@dicosy.de anfordern.